Pflegebedürftigkeit

Wer ist pflegebedürftig?

Pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes sind Personen, deren Selbständigkeit oder Fähigkeiten auf Dauer, voraussichtlich für mindestens sechs Monate, auf Grund von körperlichen, kognitiven oder psychischen Beeinträchtigungen oder gesundheitlich bedingten Belastungen oder Anforderungen eingeschränkt ist bzw. sind und die sie ohne Hilfe durch andere nicht selbständig kompensieren oder bewältigen können.

Wie stelle ich fest ob die betroffene Person pflegebedürftig ist?

Das Feststellen der Pflegebedürftigkeit erfolgt durch ein standardisiertes Begutachtungsinstrument vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).
Dabei werden die Fähigkeiten der betroffenen Person in den folgenden sechs Lebensbereichen begutachtet:

Mobilität

Kann die betroffene Person alleine aufstehen und vom Bett ins Badezimmer gehen?
Ist es für die Person möglich sich selbstständig im Wohnbereich fortzubewegen?

Kognitive und kommunikative Fähigkeiten

Inwieweit kann die betroffene Person sich zeitlich und räumlich orientieren?
Versteht sie Sachverhalte und kann Gespräche mit anderen Menschen führen?

Verhaltensweisen und psychische Problemlagen

Leidet die betroffene Person unter Ängsten, Aggressionen oder Unruhe in der Nacht, die für die betroffene Person und andere belastend sind?

Selbst versorgen

Kann die betroffene Person sich selbstständig waschen, ankleiden oder die Toilette aufsuchen?
Ist die Person in der Lage selbständig zu essen und zu trinken?

Selbstständiges Bewältigen und Umgehen mit Krankheits-­ oder therapiebedingten Anforderungen

Hat die betroffene Person die Fähigkeit, Medikamente selbst einzunehmen und die Blutzuckermessungen selbst durchzuführen?
Weiß Sie zu deuten, ob sie mit Hilfsmitteln zurechtkommt und erkennt die Notwendigkeit den  Arzt aufzusuchen?

Gestalten des Alltagslebens und sozialer Kontakte:

Kann die betroffene Person den Tagesablauf selbstständig gestalten und mit anderen Menschen in direkten Kontakt treten?
z.B. Veranstaltungen selbständig aufsuchen.

 

Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen e.V.
Heideweg 2
86807 Buchloe

Telefon: 08241 4160
Fax: 08241 1346
E-Mail:
info@sozialstation-buchloe.de
verwaltung@sozialstation-buchloe.de

Unsere Bürozeiten sind!

Montag bis Freitag von 08:30 bis 13 Uhr