Team Buchloe - Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zum herunterladen

Vorsorge

Viel zu wenige Bürgerinnen und Bürger denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen – nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können.

Dabei ist in anderen Bereichen Vorsorge selbstverständlich– so bei der finanziellen Absicherung durch Vermögensbildung oder Versicherungen vielfältiger Art.

Allerdings sollte sich jeder auch einmal die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr hierzu in der Lage ist und wie seine Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können.

 

Landespflegegeld

Der Freistaat Bayern investiert jährlich 400 Mio. Euro, um Pflegebedürftige schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Mit dem Landespflegegeld können Sie etwa den Menschen eine finanzielle Anerkennung zu­kommen lassen, die sich jeden Tag um Sie kümmern.

Das können pflegende Angehörige genauso sein wie Freunde, Helferinnen und Helfer.

 

Pflegenotruf

Selbstverständlich sind wir in pflegerischen Notfällen rund um die Uhr für Sie unter der Telefonnummer 08241 - 919246 erreichbar.

Abrechnung

Zu Ihrer Erleichterung rechnen wir direkt mit Ihrer Kranken- oder Pflegekasse ab. Sollten unsere Leistungen den Erstattungsbetrag der Pflegekasse übersteigen,
dürfen wir Ihnen eine Privatrechnung stellen.


Sozialstation Buchloe-Germaringen-Pforzen e.V.
Heideweg 2
86807 Buchloe

Telefon: 08241 4160
Fax: 08241 1346
E-Mail:
info@sozialstation-buchloe.de
verwaltung@sozialstation-buchloe.de

Unsere Bürozeiten sind!

Montag bis Freitag von 08:30 bis 13 Uhr